Guly Thing :: Zeitreise in die Vergangenheit

Gehe zu:

Aktuelle Position

Rund um das Guly-Thing

Inhalt: Rund um das Guly-Thing

Rund um das Guly-Thing

Das Buch zum Thing

Die Begleitbroschüre "Ortschronik von Gulde-Knobe", aus der die Geschichte der hiesigen Region, die Geschichte der Gerichtsbarkeit und der Bau der Thingstätte hervorgeht, kann man für 10 € plus Versandkosten bestellen.

Die Bestelladresse finden Sie im Impressum,

Das Guly - Thing ist heute ein beliebtes Ausflugsziel, dort haben auch schon Gemeindsratssitzungen stattgefunden, und es gibt die Möglichkeit, an Führungen teilzunehmen.

Der Weg zum Guly - Thing ist von der L 21 in Oersberg und Schrepperie ausgeschildert, in Gulde von der Kreisstraße.

Die Parkmöglichkeiten an der Thingstätte sind begrenzt, aber man kann gut per Fahrrad oder zu Fuß dorthin gelangen. Der Zuweg ist rollstuhlgerecht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auskunft und Führungen

Bürgermeister Hans - Jürgen Schwager, Tel. 04642 - 3881

Sönke Thiesen, Tel. 04642 - 2949, Email: Mausklick hier!

Ein Liebhaber der Fotografie...

...besuchte unseren Guly-Thing und als Resultat haben wir einige beeindruckende Bilder unseres Platzes auf www.fritz-wissemborski.de, eingefangen von Fritz Wißemborski aus Freienwill.

Eine weitere Internetseite,

die sich mit dem Gulder Thingplatz beschäftigt, ist zu finden unter www.thingplatz-gulde.de

 
 
Mehr